Home   |   Impressum   |  Datenschutzerklärung 

Auszug des Berichtes auf der Homepage des SV Blau-Weiß Dingden

Das Gespann Kruse / Bernhard hatte nach zwei Siegen und einer Niederlage Rang zwei in der Gruppe erreicht. Nach einem Erfolg gegen die Frankenbergerinnen Bradschetl / Rutsch (21:13/17) zogen auch sie ins Achtelfinale ein, in dem es dann richtig spannend wurde. Gegen die Bayern Drath / Sambale ging man dreimal in die Verlängerung (22:20, 21:23, 17:15), bevor der Sprung in die nächste Runde geschafft war. Dort musste man dann allerdings gegen den späteren Vizemeister Schmitt / Schürrholz aufgrund einer Verletzung Lara Kruses aufgeben. Nach zwei Niederlagen in den folgenden Platzierungsspielen stand am Ende der achte Rang.

Den kompletten Bericht findet ihr hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen