Home   |   Impressum   |  Datenschutzerklärung 

Damen 1 dagegen mit hängenden Köpfen

Knoten beim SV 1860 Minden geplatzt

Verbandsliga-Volleyballerinnen bejubeln beim 3:0 gegen den Gütersloher TV den ersten Saisonsieg.Liga-Rivale 1. VC Minden patzt beim SSV Meschede. VC-Männer gewinnen 3:2 bei VV Humann Essen IV.

Von Thomas Kühlmann

Minden (mt). Der Knoten ist geplatzt. Die Verbandsliga-Volleyballerinnen des SV 1860 Minden haben mit dem 3:0 gegen den Gütersloher TV den ersten Saisonsieg eingefahren und durften es sich sogar leisten, im dritten Abschnitt acht Matchbälle auszulassen. Liga-Rivale 1. VC Minden kassierte eine 1:3-Niederlage beim SSV Meschede, während die Oberliga-Männer des 1. VC Minden mit einem 3:2-Erfolg aus Essen heimkehrten.

Männer, Oberliga: VV Humann Essen IV - 1. VC Minden 2:3 (25:22, 23:25, 18:25, 25:22, 11:15). „Wir sind sehr zufrieden nach Hause gefahren, obwohl vielleicht auch drei Punkte möglich gewiesen wären“, resümierte VC-Spielertrainer Jan Frohne nach dem Triumph im Tiebreak-Match bei VV Humann Essen IV. Die Mindener zeigten sich dabei trotz des personellen Engpasses als eine verschworene Einheit und machten die körperlichen Vorteile der Essener durch eine hervorragende Annahme und tolle Blockarbeit wett. Vor allem die Rückkehr von Mittelblocker Alex Betz nach auskuriertem Fingerbruch machte sich bemerkbar. „Nach der vierwöchigen Pause wusste ich nicht, wie schnell wir wieder auf Touren sein würden. Doch die Jungs haben eine starke Leistung gezeigt. Auch unser Youngster Samuel Schellenberg hat seine Einsatzzeiten bekommen und hat seine Sache sehr gut gemacht“, sagte Frohne. Bis zum nächsten Heimspiel in zwei Wochen hofft der Coach auch noch auf die vollständige Genesung von Angreifer Daniel Schmidt, dessen langwierige Schulterverletzung ebenfalls am Abklingen ist. „Mit voller Kapelle ist uns dann noch Einiges zuzutrauen“, blickt Frohne optimistisch in die Zukunft.

1. VC Minden: Siemens, Tischler, Betz, Isaak, Riesen, Frohne, Rempel, Schellenberg.

Frauen, Verbandsliga: SV 1860 Minden - Gütersloher TV 3:0 (25:20, 25:18, 25:18). „Das war ein wichtiges 3:0. Auch wenn wir im letzten Satz am Ende nur noch auf den Fehler des Gegners gewartet und erst spät den Sack zu gemacht haben, muss ich den Spielerinnen ein Kompliment machen. Wir waren von Beginn an konzentriert bei der Sache und dürfen auf diesem Erfolgserlebnis aufbauen“, freute sich SV-1860-Trainer Jens Jäger über die ersten drei Punkte der Saison. Nach einem zwischenzeitlichen 7:11-Rückstand in Satz eins kam der SV 1860 immer besser ins Spiel und entscheid den Durchgang souverän für sich. In Satz zwei lief Minden zwar lange einem Fünf-Punkt-Rückstand hinterher, doch eine Angabenserie und überragende Angriffsschläge von Außenangreiferin Carolin Oester-Barkey bescherten am Ende ein 25:18. Im dritten Abschnitt schien alles ganz schnell zu gehen, der Satzgewinn beim Stand von 24:10 für Minden nur noch Formsache, ehe man es ungewollt spannend machte. „Ein Sonderlob haben unsere beiden Außenangreiferinnen Carolin Oester-Barkey und Jana Völker verdient, sie hatten heute maßgeblichen Anteil am Sieg“, analysierte Jäger abschließend.

SV 1860 Minden: Öttking, Persson, Schulz, Smoes-Gieseking, Völker, Lohmann, Oester-Barkey, Parthier, Raatz.

SSV Meschede - 1. VC Minden 3:1 (25:19, 25:27, 25:21, 25:19). „Eine zu inkonstante Annahme, wegen derer wir meistens über die Außenpositionen angreifen mussten und so zu leicht auszurechnen waren, war der Hauptgrund für die Niederlage“, analysierte VC-Trainer Yuri Chabrouski das 1:3 beim SSV Meschede. Nach mit Kampf gewonnenem zweiten Satz brachte Minden, das kurzfristig auch auf Leonie Kröger verzichten musste, durch einfache Eigenfehler um ein mögliches besseres Ergebnis.

1. VC Minden: Hoffmann, Rosenkötter, Agatha Janzen, Nerenberg, Kauz, Giesen, Besirevic.

Der Autor ist erreichbar unter (0571) 882 158 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen
 canada goose outlet