Home   |   Impressum   |  Datenschutzerklärung 

Spannendes Wochenende

 

Ein wichtiges Wochenende für den 1. VC Minden steht an. Für vier seiner Mannschaften der U20 und U16 geht es zu den Westdeutschen Meisterschaften.

 

IMG 7305

Die weibliche U16 hat sich in der laufenden Saison gut präsentiert. Sie schafften es ohne Qualirunden direkt zu den Westdeutschen Meisterschaften nach Aachen. Und das trotz komplett neuer Mannschaftszusammensetzung. Nur 3 der Mädchen spielten schon im vergangenen Jahr auf diesem Niveau. Der Rest stand zu dieser Zeit noch auf dem Kleinfeld. Umso überraschender ist die bisher erreichte Leistung für Team und Trainer Yuri Chabrouski. Doch das Ziel ist klar. Nach den Spielen gegen die Gruppengegner ASV Senden und USC Münster am Samstag, soll am Sonntag dann um den 5.-8. Platz gespielt werden. Während in der Spielsaison zwar nicht alles einfach war, klappte es dafür ziemlich gut. Und auch die Vorbereitungen in den Ferien verliefen vielversprechend.

 

IMG 7304

Auch die Jungs treten in diesem Jahr mit Trainerin Anna Thielking bei den Westdeutschen Meisterschaften in Sundern an. Eine eher unerfahrene Mannschaft, die sich durch viele Neulinge zusammengewürfelt und nach oben gekämpft hat. Während für dieses Oberliga-Team die Saison schon fast zu einfach verlief, bekamen sie in den weiteren Qualirunden zum ersten Mal einen Vorgeschmack auf die anstehenden Westdeutschen. Doch sie schlugen sich tapfer durch und wollen am Wochenende nochmal ihr Bestes geben. Gruppengegner für Samstag sind der VoR Paderborn und RC Sorpesee.

 

 

In der U20 schickt der 1. VC Minden je eine Mannschaft pro Geschlecht zu den WDMs. Für die Mannschaften ist die Teilnahme ein schöner Abschluss. Die Teams werden am Wochenende ein letztes Mal in diesen Konstellationen gemeinsam kämpfen, denn für die meisten endet die Zeit im Jugendbereich. Zudem müssen sie sich nebenbei noch auf ihre Abiturprüfungen vorbereiten.

 

IMG 7307

Die Jungs stehen nun hauptsächlich schon seit der E-Jugend gemeinsam auf dem Feld, das sind rund 8 Jahre. Während sie es in der letzten Saison noch als NRW- Liga versuchten, es leider aber nicht zu den Westdeutschen schafften, lief es in diesem Jahr als Oberligamannschaft deutlich besser. Ins Rennen geht es für sie mit Trainer Alex Betz am Samstag mit den Gegnern des FCJ Köln und TV Hörde in Meckenheim.

 

IMG 7306

Obwohl das Mädchenteam von Trainerin Anja Dunst Bernhard im Vergleich noch nicht solange gemeinsam kämpft und eher neu gemischt ist, haben sie als Damen I viele wertvolle Erfahrungen in dieser Saison gesammelt. Die Gegner für Samstag sind der VV Human Essen und die Ausrichter Solinger Volleys. Durch Essen als ziemlich starker und Solingen als ein leichterer Gegner, will die Mannschaft dort mindestens einen 2. Platz rausholen. Danach muss man einfach die Auslosung abwarten und sich nicht so viel Druck, wie bei der U18 machen. Denn auch die Vorbereitungen wurden durch die Abiturprüfungen erschwert. Das Team geht mit nicht zu hohen Erwartungen, die am Ende nicht erfüllt werden können, ins Wochenende. Stattdessen schauen sie einfach wie es läuft und gehen entspannt an die Sache ran.

 

mU13 OL Spieltag 1

Für die Kleinsten, die mU13 geht es am Sonntag erst nochmal zur Qualirunde B nach Erkelenzen, bevor es für sie hoffentlich auch am 12./13.05. dann nach Düsseldorf zu den Westdeutschen Meisterschaften geht. Gegner sind der Erkelenzer VV und SV Blau-Weiß Aasee.

Wir wünschen all unseren Mannschaften ganz viel Erfolg und Spaß am Wochenende, den Abiturienten zusätzlich gutes Gelingen bei den Prüfungen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen
 canada goose outlet