Home   |   Impressum   |  Datenschutzerklärung 

es wird wieder spannend ...

 

Volleyball: Wichtiges Wochenende für Jugendteams des 1. VC Minden

veröffentlicht am 09.03.2018


Minden (mt/kül). Der Volleyball-Nachwuchs des 1. VC Minden geht in ein entscheidendes Wochenende. Während die U18-Mädchen bei der Westdeutschen Meisterschaft in Wachtberg antreten, haben drei jüngere Teams noch einige Hürden vor sich.

wU18 NRW 17 18

U18-Mädchen: Gut drei Stunden Autofahrt stehen für die weibliche B-Jugend an, um im Rhein-Sieg-Kreis bei Bonn um den Landestitel zu spielen. Dabei sehen sich Trainerin Anja Dunst-Bernhard und ihr Team nicht chancenlos, schließlich beendeten sie die Saison in der NRW-Liga auf Rang zwei und schafften souverän die direkte Qualifikation. Beim Turnier am Wochenende sind die Mindenerinnen somit als Gruppenkopf gesetzt – beste Voraussetzungen, um diesen Erfolg noch zu toppen und sich für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren.

U14-Mädchen: Die Mindenerinnen reisen zur Qualifikationsrunde B nach Gevelsberg. Der jüngere VC-Nachwuchs startet hochmotiviert und will ebenfalls den Sprung zur Westdeutschen Meisterschaft am 5. und 6. Mai in Lünen schaffen. Allerdings warten auf das Team von Trainer Youri Chabrouski im südlichen Ruhrgebiet unbekannte und schwere Gegner.

mU12 14

U14-Jungen: Auch die gleichaltrigen Jungen treten am Wochenende zur Qualifikationsrunde B an, sind dabei am Sonntag allerdings Ausrichter. Spielbeginn im Otto-Michelsohn-Sportzentrum ist um 12 Uhr. Schon deshalb rechnen sich Betreuer Olaf Lenz und sein Team Chancen auf den Sprung zur „Westdeutschen “ im Mai in Düren aus. Zwar waren in der Vorbereitungszeit viele Spieler noch krank, doch am Wochenende wird auf eine vollständige Stammmannschaft gehofft.

U13-Jungen: Einen Tag vorher ist Olaf Lenz mit den jüngeren Jungen im Einsatz, die zur Qualifikationsrunde A ebenfalls im Otto-Michelsohn-Sportzentrum antreten. Auch hier ist der Wille, es zur Westdeutschen Meisterschaft am 12. und 13. Mai in Burbach zu schaffen, groß. Spielbeginn ist um 15 Uhr.

U12: Für den jüngsten Nachwuchs wird es am Sonntag interessant, wenn acht Mädchen- und sechs Jungenmannschaften zur Bezirksmeisterschaft im Otto-Michelsohn-Sportzentrum antreten. Ausrichter 1. VC Minden schickt jeweils zwei Mannschaften pro Geschlecht ins Rennen.

 

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen