Home   |   Impressum   |  Datenschutzerklärung 

 mit Spaß dabei

 

veröffentlicht am 08.02.2018

Mindens Agatha Janzen (li.) und Alexa Hoffmann. - © Foto: tokMindens Agatha Janzen (li.) und Alexa Hoffmann. (© Foto: tok)

Minden (tok). Für die Volleyballerinnen des 1. VC Minden darf Karneval kommen: Im vom kommenden Sonntag vorgezogenen Verbandsliga-Spiel bezwangen die Schützlinge von Trainer Manfred Schwarz den Tabellenletzten SV BW Sande II deutlich 3:0.

Ohne die erkrankten Simone Köster und Ann Kristin Loferski sowie die verhinderte Anna Miltrup hatte Minden im ersten Satz Anlaufschwierigkeiten, fand dann aber immer besser ins Spiel und gewann am Ende ohne Mühe.

1. VC Minden: Schwarz, Bolsius, Agatha Janzen, Kauz, Kaia Baker, Hoffmann, Kröger Khieosavath, Elisabeth Janzen.

 

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen