Home   |   Impressum   |  Datenschutzerklärung 

 ohne Satzverlust nach Münster

 

Bessel-Volleyballerinnen qualifizieren sich für Landesmeisterschaften

veröffentlicht am 03.02.2018

Symbolfoto: Sebastian KülbelSymbolfoto: Sebastian Külbel

Minden (mt/rich). Die Volleyballerinnen des Mindener Besselgymnasiums sind Bezirksmeister im Schulvolleyball geworden. In der Altersklasse WK II setzte sich die Mannschaft von Trainer Jörg Hinsken souverän durch. Die Bessel-Mädels gewannen den Titel ohne Satzverlust und qualifizierte sich damit für die Landesmeisterschaften, die am Dienstag, 20. Februar, in Münster ausgetragen werden. Im Finale im Mindener Otto-Michelsohn-Sportzentrum (OMZ) gewann das Team der Sportschule NRW gegen die Auswahl der Lise-Meitner-Realschule Paderborn klar mit 2:0 (25:20, 25:19).

In der WK III verpassten die Mindenerinnen knapp den Titel. Im Endspiel standen die Bessel-Mädchen im Otto-Michelsohn-Sportzentrum der Mannschaft des Reismann-Gymnasiums Paderborn gegenüber. Mit einer tollen Leistung und starken Aufschlägen gewann Minden den ersten Satz knapp mit 25:23.

Im zweiten Durchgang dominierten dann allerdings die Paderbornerinnen, setzten sich mehr und mehr an und gewannen diesen 25:16. Spannend wurde es noch einmal im dritten Satz, aber die Reismann-Mädchen setzten sich dank ihrer Erfahrung ab und gewannen 15:9. Auf Seiten des Besselgymnasiums wurde die erkrankte Kaia Baker gerade im Endspiel schmerzlich vermisst.

 

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen
 canada goose outlet