Home   |   Impressum   |  Datenschutzerklärung 

 Ruf des Volleybalinternats Münster...

Fiona Baker vom 1. VC Minden folgt Sportinternatseinladung des Volleyball Bundesstützpunktes in Münster
 
Nachdem Fiona, als eines der nominierten Landeskadertalente, im März zu einer Schnupperwoche im Internat eingeladen wurde, zögerte sie nicht, dieses 4-tägige Angebot wahrzunehmen. In diesen Tagen wurde Fiona dann in den kompletten Tagesablauf, welcher Athletik- und Balltraining, sowie auch Schulunterricht in der NRW Sportschule Pascal-Gymnasium beinhaltete, integriert. Am Abholtag wurden dann Eltern sowie Sportlerinnen über ihre weiteren Möglichkeiten als Internatsschüler in Münster genauestens informiert. Danach wurden Fiona 3 Wochen eingeräumt, um eine Entscheidung zu treffen, das Angebot anzunehmen oder nicht.
Obwohl Fiona diese Entscheidung nicht ganz leicht fiel, denn immerhin würde sie ihre Familie, Freunde und ihre bisherigen Mannschaftskolleginnen vom 1.VC Minden verlassen müssen, so wurde ihr doch bald klar, dass sie eine solch einmalige Gelegenheit nicht ablehnen könne ohne dieses irgendwann zu bereuen. Mit einer Zusage ihrerseits freut sich Fiona nun auf ereignisreiche 3 Jahre im Sportinternat Münster, wo sie besonders den qualitativ auf höchstem Niveau stattfindenden Trainingseinheiten entgegenfiebert. Beim 1.VC Minden wird Fiona, nach Absprache mit Stützpunkttrainer Christian Wolf, weiterhin in der kommenden Saison in der weiblichen u18 Mannschaft spielen dürfen.
 
Fi
 
Peter Pourie (Landestrainer) und Fiona Baker

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen